Schüler-Projekt “Horizonte” blickt in die Zukunft

Zum nächsten Schuljahr 2011/2012 startet das Schüler-Projekt „Horizonte“. Die Projektpartner Institute INBACO, Klima Becker und Verantwortungspartner Saarland wollen jungen Schülern zusammen mit der Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle und der Friedrich- Schiller-Schule in Heusweiler die Möglichkeit geben, ihre Visionen der Zukunft kreativ darzustellen.

Ziel dieses Projektes ist es, den Vorstellungen, Wünschen und Visionen der saarländischen Jugendlichen nachhaltig Gehör zu verschaffen und aufzuzeigen, wie sich die nächste Generation ihre Zukunft vorstellt, welche Wünsche und Erwartungen sie haben. Dabei werden unterschiedliche Themenkomplexe fokussiert. So werden z. B. Fragen zum Berufsleben, zur Umwelt, zur Familie und Gesellschaft abgedeckt. Bei der Umsetzung sind den Schülern nahezu keine Grenzen gesetzt. Die ca. 20 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 9 können ihre Gedanken schriftlich, multimedial mit Bild und mit Ton oder auch in einem zu diesem Zwecke aufgeführten Theaterstück äußern. Die Projektdauer wird auf etwa ein Jahr geschätzt. Die Projektrealisierung soll auf einer neu konzipierten Internetseite dokumentiert werden. Die Seite soll auch eine Plattform für andere Schulen bieten, wenn diese in der Zukunft mitmachen wollen. Die Ergebnisse werden in einem Buch veröffentlicht. In dem Buch wird eine DVD eingebunden sein, welche das Theaterstück und Musikstücke enthalten soll. Weiterhin soll auf der DVD auch Raum für die multimedialen Darstellungen von Zukunftsvisionen sein.