Energieeffizienz in der Schule

Unter dem Titel “Forschen und Umsetzen” startet in diesem Herbst ein Projekt zur Energieeffizienz im architektonischen Raum eines Schulgebäudes.

Im Rahmen des über einen Zeitraum von 6 Monaten geplanten, umfangreichen Projektes zwischen Verantwortungspartner Eichenwald Industrieelektronik und der Püttlinger Peter-Wust-Schule kümmern sich Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung durch Mitarbeiter aus dem Unternehmen um die Installation der Messsensoren, die Datenerfassung und -auswertung.

Weitere Inhalte des Projektes umfassen u. a. den Informationstransfer zu den im Kontext relevanten Berufsfeldern im Bereich Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik etc. Zudem sind weitere spezifische Veranstaltungsmodule geplant, von denen bereits eine Informationsveranstaltung zum Thema “Energiesparen im Haushalt” durchgeführt wurde.