Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch

Fachvortrag: „Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch“

Andreas Streubig, Bereichsleiter Corporate Responsibility, Otto Group

Die Otto Group zählt zu den weltweit führenden Einzelhandelskonzernen und ist als internationale Handelsgruppe auf dem globalen Markt aktiv. Sie bezieht Waren aus über 70 Produktionsländern und arbeitet mit mehr als 5.000 Lieferanten zusammen. Andreas Streubig, Bereichsleiter Corporate Responsibility, referiert zum Thema:

„Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch“ Datum: 12. Dezember 2013

Uhrzeit: 18.15 Uhr-19.45 Uhr
Veranstaltungsort: Hofgut Imsbach (Hofgut Imsbach 1, 66636 Tholey / Theley )

Neben dem Vortrag und einer anschließenden Diskussion steht der Abend im Zeichen der Vernetzung und des Erfahrungs- und Ideenaustauschs mit Unternehmerinnen, Unternehmern und weitere interessanten Persönlichkeiten. Ein gemeinsames Abendessen schließt an den Vortrag an und rundet den Abend ab.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe „Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen“, die im Rahmen des Exzellenz-Programms stattfindet. Dieses CSR-Management-Programm wird in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung, :response und dem Verein Verantwortungspartner Saarland e.V. durchgeführt.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte bis zum 6. Dezember an: Alexander Slis
Verantwortungspartner Saarland e.V.
Tel.: 0681-9520-595

E-Mail: info@verantwortungspartner-saarland.de