Aktuelles

Fachvortrag: Markterfolg durch Verantwortung: Grüne Logistik bei der Deutschen Post AG

Fachvortrag: „Markterfolg durch Verantwortung: Grüne Logistik bei der Deutschen Post AG“
Michael Lohmeier Vice President GoGreen, Deutsche Post AG

Mit einem Anteil von 13 Prozent an den weltweiten CO2-Emissionen trägt der Transport- und Logistiksektor eine besondere Verantwortung im Kampf gegen den Klimawandel. Als führender Logistikkonzern hat sich die Deutsche Post DHL das Ziel gesetzt, die Effizienz in Bezug auf eigene CO2-Emissionen und die der Subunternehmer bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu verbessern. „Fachvortrag: Markterfolg durch Verantwortung: Grüne Logistik bei der Deutschen Post AG“ weiterlesen

Fachtagung | Verantwortung übernehmen – Zukunft gestalten

UNTERNEHMERISCHES ENGAGEMENT ALS ERFOLGSFAKTOR” MIT MINISTERPRÄSIDENTIN ANNEGRET KRAMP-KARRENBAUER

Termin: 12. März 2014 | Ort: IHK Saarland

Gesellschaftliches Engagement ist in Zeiten des demographischen Wandels und sinkender finanzieller Handlungsspielräume des Staates wichtiger denn je – für die Gesellschaft insgesamt, aber auch für viele in der Wirtschaft: Unternehmen, die sich in der Region engagieren, stärken ihr Image und gewinnen an Attraktivität für Fach- und Führungskräfte. „Fachtagung | Verantwortung übernehmen – Zukunft gestalten“ weiterlesen

Fachvortrag: Nachhaltigkeits-Innovationen in der Ernährungswirtschaft

Fachvortrag: „Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen: Nachhaltigkeits-Innovationen in der Ernährungswirtschaft“,
Professor Dr. Franz-Theo Gottwald, Schweisfurth Stiftung

Lebensmittel- und Tierhaltungsskandale, die maßlose Nutzung von chemischem Dünger und schädigende Anbaumethoden sind nur einige Beispiele, mit denen der Agrar- und Nahrungsmittelsektor assoziiert wird. Wie kann eine verantwortliche und effektive Ernährungssicherung aussehen und was können Unternehmen tun? „Fachvortrag: Nachhaltigkeits-Innovationen in der Ernährungswirtschaft“ weiterlesen

Fachvortrag: „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung”

Edzard Schönrock, Nachhaltigkeitsbeauftragter, Dirk Rossmann GmbH

Die Dirk Rossmann GmbH ist ein führendes deutsches Handelsunternehmen und gehört zur Spitzengruppe der 50 weltweit am schnellsten wachsenden Handelsunternehmen. Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur – insbesondere die Bereiche Logistik und Produktverantwortung gewinnen dabei für das Unternehmen zunehmend an Bedeutung. „Fachvortrag: „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung”“ weiterlesen

Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch

Fachvortrag: „Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch“

Andreas Streubig, Bereichsleiter Corporate Responsibility, Otto Group

Die Otto Group zählt zu den weltweit führenden Einzelhandelskonzernen und ist als internationale Handelsgruppe auf dem globalen Markt aktiv. Sie bezieht Waren aus über 70 Produktionsländern und arbeitet mit mehr als 5.000 Lieferanten zusammen. „Verantwortung in der Lieferkette am Beispiel von Bangladesch“ weiterlesen

Exzellenz-Programm erfolgreich gestartet

Die Managementausbildung „Leadership in Corporate Social Responsibility (CSR)“ ist mit dem ersten von insgesamt sieben Modulen am 7. und 8. November 2013 erfolgreich gestartet. In den folgenden zehn Monaten erhalten ausgewählte Führungskräfte saarländischer Unternehmen eine exklusive CSR-Ausbildung. Das Ziel: die Entwicklung einer unternehmenseigenen CSR-Strategie und deren erfolgreiche Umsetzung. Unterstützt werden die Teilnehmenden dabei von (internationalen) Experten, erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Social Entrepreneurs.

„Exzellenz-Programm erfolgreich gestartet“ weiterlesen

Leadership in Corporate Social Responsibility

Das Exzellenz-Programm der Bertelsmann Stiftung mit response für Unternehmen im Verantwortungspartner-Saarland-Netzwerk

Die Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen ist nicht nur eine politische oder zivile Aufgabe. Immer mehr Unternehmen nehmen gesellschaftliche Verantwortung wahr und kommunizieren ihre Rolle als gestaltender Akteur für Gesellschaft und Umwelt. Um den Anforderungen des nachhaltigen Wirtschaftens begegnen zu können, bedarf es neuer Wege. Hierfür müssen Unternehmen bestehende Geschäftsmodelle überdenken und innovative Ansätze entwickeln. „Leadership in Corporate Social Responsibility“ weiterlesen

Netzwerktreffen “Verantwortung tragen – Zukunft gestalten”

Am 26. Juni 2013 findet unter dem Titel “Verantwortung tragen – Zukunft gestalten” das Netzwerktreffen der Verantwortungspartner Saarland im Festo Lernzentrum in St. Ingbert statt.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Präsentation des vielfältigen Unternehmensengagements der Netzwerkpartner in Form von innovativen Bildungsprojekten. „Netzwerktreffen “Verantwortung tragen – Zukunft gestalten”“ weiterlesen

Informationsveranstaltung im Saarpfalz-Kreis

Im Zuge der Veranstaltungsreihe Verantwortliche Unternehmensführung – Erfolgsfaktor “CSR” informieren der Verantwortungspartner Saarland e.V. und die Leitung des CSR-Projektes der Staatskanzlei am 5. Juni 2013 im Saarpfalz-Kreis über die verschiedenen Themen, Beratungsangebote sowie konkrete Umsetzungsoptionen im Bereich “corporate social responsibility”.

Termin:

05.06.2013, 12.00 Uhr – 14.00 Uhr | Pilgerrast im Wallfahrtskloster, Klosterweg 35, 66440 Blieskastel

Anmeldung unter info@verantwortungspartner-saarland.de

Verantwortliche Unternehmensführung im Kreis St. Wendel – Erfolgsfaktor “CSR”

Der nächste Termin im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe “CSR unterwegs in den Landkreisen” des Verantwortungspartner Saarland e.V. und dem CSR-Projekt der Staatskanzlei findet statt am:

24.04.2013, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr | Tablinium, Erlebnisbad “Schaumberg”, Erlebnisbad 1, 66636 Tholey

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem CSR-Projekt der Staatskanzlei gestaltet und von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land mbH sowie der Gemeinde Tholey unterstützt.

Weitere Informationen unter 0681-9520-595 oder e-mail: info@verantwortungspartner-saarland.de